OEK Rellingen
Menu

Herzlich Willkommen

zur Online-Beteiligung zum Handlungsprogramm Rellingen!

Wir freuen uns Sie in der nächsten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung begrüßen zu dürfen! In den letzten Wochen wurden die vielen und umfassenden Einträge auf der Wikimap und die Beiträge der drei Ortsspaziergänge ausgewertet und zu einer Analyse zusammengefügt. Nun möchten wir gerne mit Ihnen den Entwurf des Handlungskonzeptes diskutieren. Es ist ein umfangreiches Programm geworden, das 10 Leitziele und über 70 Maßnahmen umfasst.

In der Beteiligung wurden uns sehr viele Ideen und zum Teil sehr detaillierte Einzelmaßnahmen zugetragen. Es handelt sich dabei teilweise um zu kleinteilige Maßnahmen der Themenbereiche Sauberkeit und Ordnung sowie einzelne Gefahrenstellen im Verkehr etc. Alle Hinweise und Ideen die uns erreicht haben sind aber keineswegs vergessen, sie sind aggregiert im Maßnahmenpaket enthalten .

Wir freuen uns auf Ihre Hinweise, bitte lesen Sie sich die Hinweise zur Nutzung der Online-Beteiligung sorgfältig durch.

Wie ist die Online-Beteiligung aufgebaut und wie kann ich mich beteiligen?

Aufbau der Online-Beteiligung

Wir haben den Entwurf des gesamten Handlungsprogramms hier auf der Website veröffentlicht. Im Menüpunkt Aufbau des Konzeptes finden Sie eine Erklärung zum Aufbau sowie zu den Elementen des Handlungsprogramms. Im Unterpunkt des räumlichen Leitbildes wird die übergeordnete Entwicklungsvision Rellingens erklärt. In den Unterkapiteln zu den jeweiligen Handlungsfeldern der Themenbereich finden Sie die dazugehörigen Ziele und Maßnahmen.

Kommentieren und Bewerten der Ziele und Maßnahmen

Die einzelnen Visionen, Ziele und Maßnahmen sind im Detail beschrieben und Sie können sich zu jeder einzelnen Maßnahme über die Kommentarfunktion äußern und mit anderen diskutieren. Bitte beachten Sie, dass die eingegebenen Kommentare durch de Moderation freigegeben werden müssen, ehe diese sichtbar werden. Zusätzlich können Sie die einzelnen Ziele und Maßnahmen bewerten.

Moderation und Freigabe der Beiträge

Alle Kommentare müssen von der Moderation freigegeben werden. Bitte haben Sie dafür etwas Geduld, wir versuchen Ihre Beiträge so zeitnah wie möglich freizuschalten. Natürlich gelten auch auf dieser Website, wie in einem Gespräch, die höflichen Umgangsformen. Diese können Sie in unserer Netiquette nachlesen.

Häufige Fragen

Durch die interaktiven Möglichkeiten ist die Projekthomepage nicht barrierefrei. Wenn Sie trotzdem teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular und beschreiben Sie im Kommentarfeld kurz Ihre Anmerkung. Die Moderation wird dann ggf. den Kommentar für Sie eingeben.

Zur Kontaktseite

Die Gemeinde Rellingen und die CIMA Beratung + Management GmbH setzen voraus, dass ein guter und angemessener Umgang in der Kommunikation gepflegt wird. Sämtliche Eingaben unterliegen einer zeitnahen Kontrolle durch die cima. Auf Regelverstöße wird angemessen reagiert.

Näheres finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz, dann können Sie sich hier informieren.