OEK Rellingen
Menu

Prozessbegleitende Projekthomepage

Die Projekthomepage ist ein Beteiligungsbaustein zur Erarbeitung des Ortskernentwicklungskonzeptes. Insbesondere wenn Sie nicht an den Terminen vor Ort teilnehmen können, erhalten Sie durch die Projekthomepage die Möglichkeit, sich trotzdem aktiv einzubringen. Jeder Hinweis und jede Idee sind hierbei willkommen!

Machen Sie also mit und bringen Sie sich aktiv ein! Die Gemeinde Rellingen und die CIMA Beratung + Management GmbH freuen sich auf Ihre Anregungen, Ideen und Fragen. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft von Rellingen gestalten!

Phase 3: zweite Online-Beteiligung

Alle Hinweise, Anmerkungen und Ideen, die uns aus den anderen Phasen der Beteiligung erreicht haben wurden ausgewertet und sind in die Analyse eingeflossen. Auf dieser Grundlage wurde der Entwurfsstand des Handlungskonzeptes erarbeitet. Nun ist es ander Zeit diesen in der Öffentlichkeit zu diskutieren. Vier Wochen lang besteht die Möglichkeit die vorgeschlagenen Ziele, Maßnahmen und Projekte zu bewerten, zu kommentieren und Verbesserungsvorschläge einzureichen.

Nehmen Sie jetzt gleich an der Online-Beteiligung teil. Alle Informationen finden Sie hier.

Phase 2: Ortsspaziergänge

In der zweiten Phase der Beteiligung möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Die Wikimap wurde sehr intensiv genutzt und es wurden viele Stärken, Schwächen und Ideen eingetragen, kommentiert und bewertet. Nun möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen die Gemeinde ansehen. In ungezwungener Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit mit dem Bearbeitungsteam der cima, Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde und der Verwaltung ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Sie auf einem oder auch an allen drei Spaziergängen begrüßen zu können. Nach den Spaziergängen werden in den Abschlussrunden die diskutierten Themen der jeweiligen Spaziergänge zusammengefasst. Hier besteht auch die Möglichkeit zu nicht abgelaufenen Bereichen des Gemeindegebietes Hinweise zu geben und Themen anzusprechen. Es ist möglich auch nur an der Abschlussrunde teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Samstag 08.02.2020

  • 10 Uhr Neu-Egenbüttel, Treffen am Kirchengemeindehaus Hermann-Löns-Weg 62
  • 12:30 Uhr Krupunder, Treffen am Kirchengemeindehaus Hermann-Löns-Weg 62
  • 15 Uhr Zusammenfassung beider Spaziergänge und Abschluss, Kirchengemeindehaus Hermann-Löns-Weg 62

Samstag 15.02.2020

  • 10 Uhr Rellingen-Ort, Treffen am Rathaus
  • 12:30 Zusammenfassung  und Abschluss im Rathaus

Die Einladung zum Download finden Sie hier.

Das Protokoll zu den Spaziergängen finden Sie hier.

Phase 1: Die Wikimap

Die erste Phase der Onlinebeteiligung bildet die sogenannte Wikimap. Auf Basis einer interaktiven Karte bietet sich interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten Stärken, Schwächen und Projektideen zu spezifischen Handlungsfeldern direkt zu verorten und zu benennen. 

Die einzelnen Handlungsfelder umfassen folgende Themen: 

  • Wohnen,
  • Gewerbe, Einzelhandel und Tourismus,
  • Natur und Umwelt,
  • Ortskern, Daseinsvorsorge und Veranstaltungen,
  • Verkehr und Mobilität

Sie haben die Möglichkeit, sich die einzelnen Anregungen und Einträge Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger anzuschauen, indem Sie auf die einzelnen Marker klicken. Zudem können Sie sich gezielt die Einträge für einen bestimmten Themenbereich anzeigen lassen, indem Sie die anderen Handlungsfelder ein- bzw. ausblenenden. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und hoffen sehr, dass Sie uns im weiteren Projektverlauf erhalten bleiben und sich aktiv einbringen. Denn nur gemeinsam können wir die Zukunft Rellingens gestalten!